Miray Seramet | Berlin (Germany)

Ausbildung / Education

  • Meisterschülerin bei Prof. Tristan Pranyko, Kunsthochschule Berlin Weißensee Berlin
  • Diplom bei Prof. Tristan Pranyko und Roland Schimmelpfennig, Textil- und Flächengestaltung, Kunsthochschule Berlin Weißensee, Berlin
  • Diplom, Textil-Design, Fachhochschule Niederrhein, Krefeld

Austellungen / Exhibitions

  • 8 Galerie Ps120, Kuratiert: Justin Polera Berlin
  • Passengers of a Kaleidoscopic Journey, kuratiert, Berlin
  • Kunst im Stern, Helden kuratiert, Marl
  • Wild Wedding, MONTAGEHALLE, Kunstgalerie, kuratiert, Berlin
  • PIXELS OF IDENTITIES – THE BODY LANGUAGE, BAC Gallery, Bogotá, Kolumbien, kuratiert von Luca Curci
  • POPHITS, Palais Breuner, Wien
  • Exposure Award, seemee, Blüten, Louvre Museum reception, Paris
  • Art Platform NYC: Artexpo, New York
  • Artmuc, München
  • Tokyo International Art Fair, Tokyo
  • BBC, Berlin Bozen Connection, Kunsthalle, Italien
  • Biennale/ Casablanca, Marokko
  • Jolly Goods performance-Outfits, UDK-Berlin
  • secondhome projects, Kuratiert Helen Adkins, Liebe ist… (solo), Berlin
  • Gretchen in der Stube, Kunstverein Jahnstraße, Braunschweig (solo)
  • DOCUMENTA USA, Museum of New Art (MONA), Detroit
  • MACHT KUNST, Deutsche Bank, Berlin
  • 2011 Semper Verde, Frauenmuseum, Bonn
  • Possible Arts, Kunstverein Viernheim, Viernheim (Katalog)
  • Große Kunstausstellung, Halle (Katalog)
  • Leistungsschau, Kunsthalle am Hamburger Platz, Kunsthochschule Berlin Weißensee, Berlin
  • 10 Jahre CTC, Universität der Künste, Berlin<br />
  • Pop Hits, Autocenter on location, Based in Berlin, Berlin
  • Collective Show, Los Angeles
  • Woman Sculptures are moving. Mi-ray, Die Zukunft der Stadt: Frauen, smart urban stage, Berlin
  • Winterzwei, Galerie Schwärmerladen, Düsseldorf
  • Die Poesie des Funktionalen, Ausstellung zum Marianne-Brandt-Wettbewerb
    Industriemuseum Chemnitz (Katalog)
  • Invisible Stranger, TAMTAM 8 Kunstraum, Berlin
  • Temp IV: Fadenspannungen, Temp V: Soft and Strong, Temp
    Verformungen, Temp VII: Nylons, Temp VIII: Material, Temp IX: Verstrickungen Temp XI:
    Hildegard, Temp XVIII: Liebe ist…, secondhome projects, Berlin, (solo)
    2009/2010 Ausstellung der Preisträger und Nominierten des Sächsischen Staatspreises für Design, Industriemuseum Chemnitz (Katalog)
  • Grassimuseum Leipzig, Ausstellung der Preisträger und Nominierten des Sächsischen Staatspreises für Design
  • TF-Experimente, Kunsthochschule Berlin-Weißensee, Berlin
  • Preisverleihung Sächsischer Staatspreis für Design, Europäisches Zentrum derKünste Dresden, Hellerau
  • Transparente und nichttransparente Objekte in 3 D Optik, Deutsches Textilmuseum, Krefeld
  • Statistin: Serveuse de Champagne, in: "Cabaret“ mit Ute Lemper, Regie
    Jerôme Savary, Düsseldorfer Schauspielhaus
  • Rolle: Das Stubenmädchen, in: "Miss Sara Sampson", Regie Hans Hollmann
    Düsseldorfer Schauspielhaus
  • Le Centre d Á rt Contemporain d É ssaouira, Marokko

Auszeichnungen / Awards

  • Nominierung zum BLOOOM Award, Warsteiner, Düsseldorf
  • Nominierung zum BLOOOM Award, Warsteiner, Köln
  • Le Centre d ́Art Contemporain d ́Essaouira, Résidence d’artistes Ifitry, Marokko
  • Tierwunderwelt Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung, Berlin
  • Atelierstipendium, secondhome projects, Berlin
  • Selected for the German Fashion Film Award, Berlin
  • Nominierung zum Marianne-Brandt-Preis, Chemnitz
  • Nominierung zum Sächsischen Staatspreis für Design, Dresden

Homepage

www.miraySeramet.de

Meine Kunst in eigenen Worten / My art in my own words

Bei meiner Arbeit folge ich dem Drang des Verbindens …